Gemeinde Forst-Längenbühl

Aktuelles

Periodische Schutzraum-Kontrolle
Im Oktober 2019 führt die Abri Audit AG im Auftrag des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz die periodische Schutzraumkontrolle in der Gemeinde Forst-Längenbühl durch. Die Eigentümer der Liegenschaften mit zu kontrollierenden Schutzräumen werden rechtzeitig durch die Abri Audit AG informiert. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.

 


Der Wasseruhrableser ist wieder unterwegs
Im November 2019 werden die Schlussrechnungen der Wasser-und Abwassergebühren 2018/2019 versendet. Die Wasseruhren werden in Forst-Längenbühl durch die Gemeinde abgelesen. Die Eigentümer/-innen müssen den Zählerstand daher nicht der Gemeinde melden. Die Ablesungen werden aber Mitte des Monats Oktober stattfinden. Nach Art. 26.2 des Wasserreglements muss die Wasseruhr jederzeit leicht zugänglich sein. Daher bitten wir Sie, dem Wasseruhrableser den Zugang zu gewährleisten. Für Ihr Verständnis danken wir bestens.


Hoch- und Tiefbaukommission Forst-Längenbühl

 

 

Ausserordentliche Gemeindeversammlung vom 22.8.2019;
Fusionsabklärungen Forst-Längenbühl - Pohlern - Wattenwil

Hier gelangen Sie zu den Resultaten. Ebenfalls finden Sie weitere Informationen wie den Grundlagenbericht, Mitwirkungsbericht und die Pressemitteilung vom 14. Mai 2019.

 

 

Baden am Dittligsee 
Auf eigenes Risiko darf der See zum Baden benützt werden. Der Ein- und Ausstieg in den See hat dabei ausschliesslich beim bestehenden Badeplatz zu erfolgen. Es besteht keine Badeaufsicht. Es erfolgen keine Badewasserkontrollen und das Wasser genügt zeitweise nicht den Anforderungen an Badewasserqualität. Die Einwohnergemeinde Forst-Längenbühl lehnt jede Haftung ab, d.h. das Baden erfolgt auf eigenes Risiko.

Die Besucher des Sees sind aufgefordert die Naturschutzbestimmungen einzuhalten, das heisst u.a.:

  • Liegenlassen von Abfällen jeglicher Art ist verboten

  • Es darf kein Feuer entfacht werden

  • Kein Camping

  • Keine Schlauchboote, ferngesteuerten Boote, Luftmatratzen,  etc.

  • Keine Velos und Mofas am See 

Die Besucher des Sees sind aufgefordert die Naturschutzbestimmungen einzuhalten, das heisst die Hinweise zu beachten.

Zudem sind Velo's und Mofa's am See verboten.

Gemeinderat Forst-Längenbühl
Ortspolizeibehörde

 

Information Grabbepflanzung Friedhof
Wir danken allen Familienangehörigen und anderen Bekannten oder Beauftragen für die regelmässige Anpflanzung und Pflege der Gräber. Ein mit Blumen und Pflanzen angelegtes Grab ist immer auch ein Zeichen der Liebe und Erinnerung an die Verstorbenen.

Trotzdem bitten wir um Achtung, dass die Bepflanzung nicht über die Grabfassung herausragt. Sie helfen damit, dass die Pflanzen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden und nehmen gleichzeitig Rücksicht auf die ansehnliche Gestaltung des gesamten Friedhofareals.

Friedhofkommission Forst-Längenbühl

 

Weitere Artikel finden Sie im News-Archiv. 

 

    Termine

    Jodlerchörli Bärgarve - Racletteabend
    Sa, 26. Oktober 2019, 18.00 Uhr
    Mehrzweckgebäude Forst-Längenbühl

    Schwingklub Wattenwil - Veteranentag
    So, 27. Oktober 2019, 10.00 Uhr 
    Mehrzweckgebäude Forst-Längenbühl

    Altstoffsammlung

    Grünabfuhr 
    Sa, 19. Oktober 2019
    Sa, 16. November 2019

    Kartonsammlung
    Di, 5. November 2019


    Papiersammlung
    Di, 19. November 2019

    SBB Tageskarten

    Die Bürgerinnen und Bürger von Forst-Längenbühl haben die Möglichkeit, bei der Gemeinde Wattenwil Tageskarten zu beziehen. Den Link zur Reservation finden Sie hier.