Gemeinde Forst-Längenbühl

Die reguläre Gemeindeversammlung wird in der Regel zwei Mal jährlich einberufen, jeweils im Mai/Juni und November/Dezember.

30 Tage vor Versammlungsdatum wird die Traktandenliste ordentlich im Amtsanzeiger und der Gemeindebotschaft „News“ öffentlich publiziert. Zur Teilnahme an Abstimmungen sind alle Einwohnerinnen und Einwohner berechtigt, die seit mindestens 3 Monaten in der Gemeinde Forst-Längenbühl wohnhaft sind und das 18. Altersjahr erreicht haben. 

Die nächste (ausserordentliche) Gemeindeversammlung findet statt am:
Donnerstag, 22.08.2019 um 20:00 Uhr
in dem Mehrzweckgebäude Forst-Längenbühl

Die Stimmberechtigten der drei Einwohnergemeinden werden über die Fortführung der Fusionsabklärungen an den jeweiligen Gemeindeversammlungen in Forst-Längenbühl, Pohlern und Wattenwil befinden. Die Resultate werden ab 23. August 2019 hier aufgeschaltet. 
Ebenfalls finden Sie weitere Informationen wie den Grundlagenbericht, Mitwirkungsbericht und die Pressemitteilung vom 14. Mai 2019.