Gemeinde Forst-Längenbühl

Die Gemeindeversammlung wird in der Regel zwei Mal jährlich einberufen, jeweils im Mai/Juni und November/Dezember.

30 Tage vor Versammlungsdatum wird die Traktandenliste ordentlich im Amtsanzeiger und der Gemeindebotschaft „News“ öffentlich publiziert. Zur Teilnahme an Abstimmungen sind alle Einwohnerinnen und Einwohner berechtigt, die seit mindestens 3 Monaten in der Gemeinde Forst-Längenbühl wohnhaft sind und das 18. Altersjahr erreicht haben. 

Die nächste Gemeindeversammlung findet statt am:

Donnerstag 22. Juni 2017, Mehrzweckgebäude Forst-Längenbühl

Die Traktanden und die dazugehörige Botschaft werden im Mai 2017 publiziert.

Voranschlag, Jahresrechnung und NEWS