Gemeinde Forst-Längenbühl

Ortsplanungsrevision

Werte Einwohner und Einwohnerinnen von Forst-Längenbühl
Werte Interessierte

Der Gemeinderat Forst-Längenbühl bringt gestützt auf Art. 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Ortsplanungsrevision Forst-Längenbühl zur öffentlichen Mitwirkungsauflage.

Die Ortsplanungsrevision Forst-Längenbühl liegt vom 29.04.2019 bis und mit 03.06.2019 in der Gemeindeverwaltung auf. Ebenfalls finden Sie anschliessend alle Unterlagen auch online:
Baureglement
Bericht Beilage A 996 Inventarplan Landschaft
Bericht Beilage B 996 Aufnahmeprotokoll Forst-Längenbühl
Bericht Beilage C 996 Gewässerraum Arbeitsplan
Bericht Beilage D Gefahrengutachten
Bericht Beilage E Vorprojekt Seematt
Erläuterungsbericht
Hinweisplan
Plan Forst
Plan Längenbühl

Während der Auflagefrist kann jede Person schriftlich und begründet Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben sind an die Gemeindeverwaltung, Seematt 7, 3636 Längenbühl zu richten.