Gemeinde Forst-Längenbühl

Liebe Eltern

Sie haben sich entschieden, Ihr Kind in die öffentliche Schule zu schicken. Wir freuen uns, Sie begrüssen zu dürfen. Unsere Schule bietet einen lehrplanorientierten Unterricht. Damit Sie und Ihr Kind sich bei uns von Anfang an gut zurechtfinden, lassen wir Ihnen diese Übersicht der Angebote und Regeln zukommen.

Stundenplan 

Der Stundenplan wird nach Möglichkeit vor den Sommerferien an Sie weiter geleitet. Wir bitten Sie, Ihre Kinder pünktlich zum Unterricht zu schicken. Die Erfahrung zeigt, dass die Kinder gut zurecht kommen, wenn sie frühestens 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn beim Schulhaus sind.

Ferienplan

Unser Ferienplan richtet sich nach dem immerwährenden Ferienkalender der Erziehungsdirektion. Er wird im Amtsanzeiger publiziert, von der Schule abgegeben und ist unter Ferien- und Jahresplanung aufrufbar.

Absenzen

Als entschuldigte Absenz gelten Krankheit, Unfall, Arztbesuch, ... Bitte melden Sie Ihr Kind in diesen Fällen bei der unterrichtenden Lehrkraft ab (telefonisch, Geschwister, Nachbarskinder). Unentschuldigte Absenzen haben eine Anzeige zur Folge.

In dringenden Fällen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind ausnahmsweise die letzten 20 Minuten der letzten Tageslektion vom Unterricht zu befreien. Wenn Sie von dieser Regelung Gebrauch machen wollen, so nehmen Sie bitte mit der zuständigen Lehrkraft Kontakt auf.

Halbtage

Sie haben für jedes Schuljahr 5 Halbtage zugute, an denen Sie Ihr Kind vom Unterricht dispensieren können. Die Halbtage laufen am Ende eines Schuljahres aus. Um einen Halbtag zu beziehen, müssen Sie bei der Lehrkraft eine Halbtageskarte verlangen. Die Karte muss 24 Stunden vor dem geplanten Halbtag wieder bei der Lehrkraft sein. Die Halbtage gelten nicht als Absenz. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihr Kind beim Nachholen verpasster Arbeiten oder Hausaufgaben unterstützen.

Schullaufbahnentscheide

In der Regel wird ein Kind Ende Schuljahr promoviert und tritt in die nächste Klasse über. Im Umgang mit allfälligen Lernbegabungen oder Lernschwierigkeiten sieht die Beurteilung 04 folgende Möglichkeiten vor:

Lernbegabung:

Ein Kind erreicht die Lernziele mühelos und leistet erheblich mehr. Damit solche Kinder nicht unterfordert sind, können erweiterte individuelle Lernziele (eILZ) vereinbart werden.

Lernschwierigkeiten:

Ein Kind erreicht die Lernziele fortgesetzt und in erheblichem Masse nicht. Damit solche Kinder nicht überfordert sind, können reduzierte individuelle Lernziele (rILZ) vereinbart werden.

Je nach Situation können weitere Möglichkeiten wie Klasse überspringen, (freiwillige) Repetition oder Einweisung in eine Klasse für besondere Förderung angebracht sein.

In solchen Fällen dient meist eine Abklärung auf der Erziehungsberatungsstelle als Entscheidungsgrundlage. Die Lehrerschaft sucht rechtzeitig das Gespräch mit den Eltern.

Sportunterricht

In der 1. bis 3. Klasse ist das Duschen nach dem Sportunterricht von Frühling bis Herbst obligatorisch, im Winter freiwillig. Von der 4. bis 6. Klasse ist es das ganze Jahr über obligatorisch. In begründeten Fällen können Sie Ihr Kind vom Duschen dispensieren. Eine Notiz an die entsprechende Lehrkraft genügt.

Bitte achten Sie beim Kauf von neuen Hallenturnschuhen darauf, dass die Sohlen keine schwarzen Streifen auf dem Hallenboden hinterlassen können. Vielen Dank!

Wahlfachunterricht / Angebot der Schule

Unter dem Namen Schulen Region Gürbe (SRG) bietet unsere Schule zusammen mit den Schulen Blumenstein und Pohlern den fakultativen Wahlfachunterricht und das Angebot der Schule an. Das Angebot umfasst unter anderem Kurse wie Blockflötenunterricht, gemeinsames Musizieren, freiwilliges TTG und Tastaturschreiben. Die Ausschreibung der Kurse für das nächste Schuljahr erfolgt zu Beginn des zweiten Semesters.

Das Kursangebot wird den Kindern in Form einer Broschüre abgegeben und steht grundsätzlich allen Schülerinnen und Schülern der beteiligten Schulen offen. Weitere Angaben zu den einzelnen Kursen entnehmen Sie bitte den Kursausschreibungen.

Weitere Angebote der Schule

·    Bibliothek

Die Bibliothek steht allen Schulkindern offen. Die Ausleihe wird regelmässig mit der Klasse durchgeführt.

·    Schulsport

Unsere Schule bietet auch Schulsport an. Die Anmeldung erfolgt jeweils im Juni mit separatem Anmeldetalon, welcher den Kindern rechtzeitig verteilt wird.

Schule Thierachern/Besondere Massnahmen 

Dieser Link führt Sie auf die Webseite der Schule Thierachern / Besondere Massnahmen. Falls Sie spezifische Fragen haben, dürfen Sie sich gerne bei Ihnen melden.